Das EmslandStipendium geht in die vierte Runde

Pressemitteilung

Wirtschaftsverband Emsland vergibt zum vierten Mal Stipendien an Studierende am Campus in Lingen

Das EmslandStipendium bringt seit 2014 unter dem Motto "Wirtschaft trifft Talente" Studierende mit emsländischen Firmen, Kommunen und Organisationen zusammen.

Maria Borgmann, Vorstandsvorsitzende des Wirtschaftsverbandes Emsland, stellte bei einem Pressetermin bei der Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH in Emsbüren das EmslandStipendium der Presse vor und leitete damit den neuen Durchgang ein. In diesem Jahr beteiligen sich 27 Stifter mit 39 Stipendien an dem Projekt des Wirtschaftsverbandes. Davon sind 28 unternehmensgebundene und 11 freie Stipendien. "Das EmslandStipendium ist ein Konzept, von dem alle Seiten nur profitieren können - sowohl die Studierenden als auch die Stifter und damit letztlich die Region. Wir freuen uns sehr, dass auch in diesem Jahr so viele Unternehmen und weitere Partner vom EmslandStipendium überzeugt sind", so Borgmann. Das EmslandStipendium hat zum Ziel, die Nachwuskräfte in der Region zu halten und den Studierenden zu zeigen, dass das Emsland wirtschaftlich viel zu bieten hat.

Auch Prof. Dr. Thomas Steinkamp, Dekan der Fakultät Management, Kultur und Technik am Campus Lingen der Hochschule Osnabrück, unterstützt die Idee des EmslandStipendiums: "Die Kooperation zwischen Wirtschaft und Wissenschaft entwickelt sich weiter. Das Emsland ist eine Region, die sich für ihre Studierenden engagiert und sieht, wie wichtig diese für die Wirtschaft der Region sind." Prof. Dr. Steinkamp und Maria Borgmann bedankten sich herzlich bei allen Stiftern für ihre Unterstützung und ihr Engagement.

Ziel des EmslandStipendiums ist es, dass dem Emsland die Studierenden auch nach ihrem Abschluss erhalten bleiben und dass sie als Führungskräfte die Wirtschaft in der Region weiter vorantreiben. Stipendiaten erhalten einen Förderbetrag von 100 Euro monatlich. Die Stipendiaten können im unternehmensgebundenen Stipendium auf eigenen Wunsch in dem sie fördernden Mitgliedsunternehmen ihr Praktikum absolvieren und ihre Abschlussarbeit schreiben.

Vom Erfolg des EmslandStipendiums berichteten die Stipendiaten Lisa Tegeler (gebundenes Stipendium Connectiv!eSolutions) und Jens Kessen (gebundenes Stipendium Röchling Engineering Plastics), die beide aus dem Stipendium und der Arbeit mit den Unternehmen heraus nun eine Festanstellung erhalten haben. Vor allem die Kontakte zu den Unternehmen und die praktischen Erfahrungen schätzen die Stipendiaten sehr. Dies sieht auch Sven Hermeling, Vorsitzender des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) und Stipendiat der Hanrath Gruppe. Er berichtet: "Das Geld sehen viele natürlich positiv als finanzielle Unterstützung, aber was wirklich zählt ist, sich ein Netzwerk aufzubauen und durch die Zusammenarbeit zu lernen."

Liste der Stifter

Die 27 Stifter des EmslandStipendiums des Wirtschaftsverbandes vergeben insgesamt 39 Stipendien:

  • Barlage GmbH, Haselünne-Flechum
  • Christophorus-Werk Lingen e.V.
  • codia Software GmbH, Meppen
  • connectiv! eSolutions GmbH, Lingen
  • EMCO Group, Lingen
  • Emsland - Stärke GmbH, Emlichheim
  • Emsländische Stiftung Beruf u. Familie, Meppen
  • Exxon Mobil Production Deutschland GmbH
  • Hänsch Holding, Herzlake
  • H. u. H. Holt Holding GmbH, Haselünne
  • Katholische Kirche, Dekanat Emsland-Süd, Lingen
  • Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH & Co.KG, Werlte
  • Hanrath Gruppe, Papenburg
  • Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH, Emsbüren
  • Hölscher Wasserbau GmbH, Haren
  • Husmann Umwelt-Technik GmbH, Dörpen
  • Knollenborg & Partner GbR, Lingen, Landkreis Emsland
  • Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH & Co. KG, Spelle
  • Neue Osnabrücker Zeitung (NOZ)
  • Nögel Montagetechnik Vertriebsgesellschaft mbH, Twist
  • Röchling Engineering Plastics, Haren
  • Rosen Group, Lingen
  • Sparkasse Emsland
  • Stadt Lingen
  • St. Bonifatius Hospitalgesellschaft e.V., Lingen
  • Zech Ingenieurgesellschaft mbH, Lingen

 

Quelle: Prospekt "blitzlicht (Ausgabe 7/2017), S.2" des Wirtschaftsverbandes Emsland

(siehe dazu auch: >>>)

171114_blitzlicht_ausg7_artikel1_s2_gruppe.jpg
Foto: Wirtschaftsverband Emsland e.V.