Wahl zur IHK-Vollversammlung: Vorbereitungen gestartet

Wir als ZECH Ingenieurgesellschaft mbH sind Mitglied der Industrie- und Handelskammer Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim. Durch unseren Geschäftsführer Dipl.-Ing. Christoph Blasius werden unsere unternehmerischen Interessen und die der Region bestens vertreten. Christoph Blasius ist gewähltes Mitglied der IHK-Vollversammlung und gehört sowohl dem Regionalausschuss Emsland als aus dem Fachausschuss Industrie und Umwelt an. Bei der bevorstehenden Neuwahl zur IHK-Vollversammlung ist er Mitglied des Wahlausschusses.

Mit der Einrichtung eines Wahlausschusses und dem Start eines Wahl-Internetauftritts geht die IHK in die Wahl zur Vollversammlung im Herbst dieses Jahres.

Unter www.osnabrueck.ihk24.de/wahl erhalten die 60.000 Wahlberechtigten sowie potentielle Kandidaten ab sofort wichtige Informationen rund um die Wahl des wichtigsten Entscheidungsgremiums der IHK. Die Vollversammlung bestimmt das Budget und die Richtlinien der IHK-Arbeit. Sie beschließt in allen Angelegenheiten, die für die regionale Wirtschaft von grundsätzlicher Bedeutung sind. Mitglied sind 70 gewählte Unternehmensvertreter.

Das Mandat in der Vollversammlung ist ehrenamtlich. Die Wahlperiode beträgt 5 Jahre. Das Gremium trifft sich in der Regel dreimal im Jahr. Wahlberechtigt sind alle IHK-Mitglieder, unabhängig von der Größe des Unternehmens. Dabei hat jedes Unternehmen eine Stimme.

180320_IHK-Wahlausschuss.jpg
Quelle IHK: Die Mitglieder des IHK-Wahlausschusses mit dem neuen 3D-Wahllogo